Junioren-Clubmeisterschaft 2020

20. September 2020

Das diesjährige Junioren-Meisterschaftsturnier konnte bei schönstem Spätsommerwetter ausgetragen werden. Für alle über 18 Löcher erzielten Resultate galt die Strokeplay-Wertung, sowohl für die tieferen wie auch für die höheren Handicaps. Bei den Girls setzte sich die mit Handicap 48 angetretene Julia Albisser mit Brutto 92 Schlägen gegen Larissa Albisser mit nur einem Schlag Vorsprung durch und wurde Clubmeisterin 2020. Bei den Boys konnte sich Jonas Hauser – er nahm das Clubmeisterschaftsturnier mit dem tiefsten Handicap (14.6) in Angriff – zum Sieger ausrufen lassen. Er verwies Noah Huber (Handicap 25.2) mit drei Schlägen Vorsprung auf den zweiten Platz.

Juniorenclubmeister 2020: Julia Albisser und Jonas Hauser. Herzliche Gratulation!

Turnierbilder

Resultate

Girls Brutto und Netto

  1. Julia Albisser (92 Schläge)
  2. Larissa Infanger (93 Schläge)

Boys Brutto

  1. Jonas Hauser (73 Schläge)
  2. Noah Huber (76 Schläge)
  3. Gian Andrea Albisser (82 Schläge)
  4. Alessandro Wettstein (82 Schläge)
  5. Lars Vögele (82 Schläge)
  6. Silas Zihlmann (84 Schläge)
  7. Manuel Schmidiger (112 Schläge)

Boys Netto

  1. Gian Andrea Albisser (55 Schläge)
  2. Alessandro Wettstein (57 Schläge)
  3. Noah Huber (58 Schläger)

Nearest-to-the-Pin Loch 1 + 10

  1. Jonas Hauser (5,455 m)

Longest Drive Girls

  1. Larissa Albisser (140 m)

Longest Drive Boys

  1. Lars Vögele (170 m)

Bilder von der Siegerehrung