Verstärkte Massnahmen gegen das Coronavirus

Die wichtigsten Neuerungen für den Golfsport

SpielerInnen mit Krankheitssymptomen spielen und trainieren nicht.

Abstand halten: Minimum 1,5 Meter.

In öffentlich zugänglichen Innenräumen, im Aussenbereich von Einrichtungen und Betrieben müssen Masken getragen werden wie z.B. Clubhaus und Driving Range.

Im Freien müssen Masken getragen werden, wenn der erforderliche Abstand nicht eingehalten werden kann.

Bei Veranstaltungen in öffentlichen Einrichtungen und Betrieben sind maximal 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlaubt. Daher muss die Teilnehmerzahl bei Club-Turniere auf max. 50 Teilnehmern beschränkt werden.

Auf Preisverteilungen soll verzichtet werden.

Hygiene beachten.

Aktuelles Schutzkonzept

 

Wir wünschen allen viele schöne Golfstunden an der frischen Luft.